Google play gekaufte musik herunterladen

Auch, es sei denn, etwas hat sich geändert, seit ich es getestet habe, als es zum ersten Mal herauskam, war das auch nicht der Fall, wenn Sie die neue Google Play Music App für Chrome, zumindest auf Chrome OS, wie hier beschrieben, verwendet haben: www.omgchrome.com/browser-uploading-now-available-google-music/ FWIW ist die Offline-Option auch eine großartige Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Sie jemals iTunes verwenden müssen, um die Musik auf einem iPod Touch zu verwalten. Löschen Sie einfach alle gespeicherten Musik und installieren Sie Google Play Music. Ich habe meinen iPod seit dem Herausbringen der iOS-App nicht mehr an einen Computer angeschlossen, und ich bezweifle, dass ich das jemals wieder tun muss. 1) Ich glaube nicht, dass es einen Weg gibt, um dies zu umgehen. Wenn Sie mehr als 1.000 Songs haben, würde ich vorschlagen, mehrere Wiedergabelisten von jeweils 1.000 Songs zu erstellen. Wenn Sie Mit Safari, Internet Explorer oder Firefox herunterladen, können Sie einen Song zweimal auf Ihren Computer herunterladen. Wenn Sie Google Play Music für Chrome oder Music Manager verwenden, können Sie es unbegrenzt auf Ihren Computer herunterladen. So weit so gut. Aber was passiert, wenn du die ganze Musik, die du besitzt, auf Play Music herunterladen willst – also jeden Song, den du jemals hochgeladen hast und jeden Song, den du jemals gekauft hast? Es ist wirklich widerwärtig, dass diese Apps sich weigern, nett miteinander zu spielen. Google und Samsung müssen sich nur küssen und schminken, denn es ist lächerlich, dass Google-Apps nur mit Google sprechen können und Samsung nur mit Samsung sprechen kann. Ich sollte nicht herumhuschen müssen, um nach all dem zu suchen.

Desktop / Laptop OS haben dieses Problem nicht. Es ist ein erfundenes Problem, Monopolökosysteme und frustrierte Kunden zu sichern. 🙁 Ich möchte jetzt einige Songs auf mein Android-Gerät herunterladen, nicht einfach, damit ich sie anhören kann, sondern damit ich die .mp3-Dateien haben kann. (Z.B. um einen nach unten zu bearbeiten, damit es mein Weckalarm sein kann, so etwas.) Ich wollte nur Danke sagen. Ihr Artikel, der erklärt, wie man Musik von meinem Apple-Computer auf mein Android-Handy bekommt, war der einzige, den ich fand, der wirklich hilfreich war. Also, danke!! Die Work-around für die 1.000-Song-Grenze auf Playlists ist es, nur mehrere, generische >1.000-Song-Playlists zu machen. Es braucht sehr wenig Zeit, um dies zu tun. Sobald die Wiedergabelisten auf das Telefon heruntergeladen wurden, können die Songs in der GPM-App nach Genre usw. manipuliert werden, unabhängig davon, ob sie als Wiedergabelisten heruntergeladen wurden. Nicht sicher, ob die Wiedergabelisten nach dieser Methode gelöscht werden können. Wahrscheinlich so, aber es gibt wirklich keinen Grund, dies zu tun.

4. Für das Album oder den Song, den Sie herunterladen möchten, klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü und klicken Sie dann auf “Download” (wenn Sie einen Song herunterladen) oder “Album herunterladen” (um das gesamte Album herunterzuladen). Sie werden feststellen, dass Google Play Music für einen Google-Dienst, der so auf das mobile Erlebnis ausgerichtet ist, keine Möglichkeit hat, Musik direkt aus seiner Android-App hoch- oder herunterzuladen. Die Option “Download”, die in der Google Play Music-App vorhanden ist, ähnelt eigentlich eher dem Speichern für die Offline-Wiedergabe in Google Play Movies. Die Musik ist auf Ihrem Telefon, aber es ist verschlüsselt, so dass keine andere Musik-App es sehen oder abspielen kann. Vielen Dank für die einfache Anleitung zu folgen! Meine Musik hat meine Daten wirklich aufgefressen, jetzt keine Sorge! 2) In meinen Tests, es nicht ein Duplikat herunterladen. Gute Nachrichten! Yup. Sie haben Verschlüsselung auf die Songs angewendet. Die Songs spielen nirgendwo und daher wird diese Methode nicht funktionieren. Möchten Sie sich nicht damit besinnen, jedes Album, jeden Song und jede Playlist, die Sie hören, manuell herunterzuladen? Kein Problem. Google Play Music verfügt über eine praktische versteckte Funktion, mit der Benutzer Musik für die Offlinewiedergabe herunterladen können, während sie ihre Bibliotheken streamen. Cache-Musik während streaming ist eine großartige Einstellung, die Sie sofort einschalten sollten, ob Sie viel Zeit von Wi-Fi verbringen oder einfach nur sicherstellen möchten, dass Sie nicht stimmlos sind, sollte Ihr treues Wi-Fi ausfallen.

Ich lade meine Musik jetzt vor der End-of-Life-Ankündigung herunter, denn dies wird eindeutig ein langer, schwieriger Prozess. Ich folgte allen Anweisungen und kann die Dateien sehen (sie sind .mp3 Dateien), aber ich kann sie nicht mit irgendetwas abspielen und sie scheinen alle 00:00 in der Länge zu sein, obwohl sie die Größe sind, die Sie erwarten würden (8/9MB).